Tag: Surigao

Tiangehan market Fotoeindrücke

[dropcap]Die[/dropcap] Menschen in Surigao unterscheiden sich ein wenig von den Leuten im Rest des Landes. Zum einen sagt man, dass die Einwohner von Surigao sehr mutige Menschen sind, da sie an der Pazifikküste gegen die Stürme kämpfen und sich auf dem Wasser gegen die hohen Wellen behaupten. Zum anderen sagt man, dass Surigaonon sehr warmherzige …

Read on
Im Erdbebengebiet Surigao – Teil 2

Die Nacht in dem Hotelzimmer war soweit in Ordnung und ich nutze das frühe Aufwachen zu einem kleinen Spaziergang. Mula, so heißt das Hotel, liegt gegenüber einer Reisfarm, in der gerade ein Reisbauer mit seinem Wasserbüffel (Carabao in Cebuano) das Feld für die neue Einsaht vorbereitet. Um Reis anzubauen, sind einige Schritte notwendig, zu erst …

Read on
Gestrandet im Niemandsland – Teil 1 der Surigao Reise

Vor zwei Tagen lag ich abends gemütlich auf dem Sofa und las, als plötzlich die Türen aufgingen und alle aus dem Haus stürmten. Erdbeben. Das alte Sofa fing die Vibrationen so gut ab, dass ich es nicht bemerkte. Es war nicht besonders stark, da das Epizentrum 400 km nördlich von uns lag,  in Surigao. Dort …

Read on